Danke!!! – Thank you!!!

Ich bin nun leider leider aus dem Busch zurück und in Maun – Wunden lecken, denn 8 Wochen „off road Hardcore“ haben tiefe Wunden am Filmauto hinterlassen, die es jetzt zu heilen gilt.

Die Zeit war unglaublich und unbeschreiblich schön!!! Ich habe heute die ganze Zeit geweint, als ich das Okavango Delta verließ – eine intensivste Zeit mit einem 30-köpfigen Löwenrudel, tausende Elefanten und ein Elefantentreffen mit mindesten 500 Elefanten…. Wildhunde und Leoparden und eine tolle Gepardenmutter mit 2 Mädchen…. Alles Hammer, alles unglaublich schön und intensiv…

Tausend Dank an alle die mich motiviert haben, trotz schwer lädiertem Bein und entgegen dem Rat der Ärzte 2 Monate meine 89.Reise in den Busch anzutreten (die ersten Tage waren sehr schmerzhaft)!!! Danke an mein Team Sox und Fatima für den Back-up-Service im Filmcamp! Danke an meine Freunde Kai-Arne und Joaquin für den Besuch „in the Middle of Nowhere“ (wir hatten eine großartige Zeit!)! Danke an alle großartigen Persönlichkeiten hier draußen im Busch, die meine Festplatten mit 42 Stunden Rohmaterial in 6K und 8K füllten und mich unentwegt auf Trab hielten… Und die mich unglaublich reich an Eindrücken und Erfahrungen machten. Ich hoffe, ich kann euch etwas dafür zurückgeben…

Ich werde nun spätestens ab Ende der Woche beginnen, die Reise chronologisch hier im Blog – natürlich zeitversetzt – aufzubereiten. Hoffe, ihr freut euch darauf!

Sadly I’m now back from the bush and in Maun – mainly to heal the wounds, as 8 weeks of hard off roading damaged many essential parts of the film vehicle which must now be repaired.

The time out was incredibly and undescribablly great!!! I cried all the time on the way out of the Okavango Delta – such an intensive time with a pride of lions, thousands of elephants and an elephant meeting with at least 500 individuals…. wild dogs and leopards and an outstanding beautyful cheetah mum with 2 girls….

Everything amazing, incredible, touching and utmost emotional…

Thousand ‚thank you‘ to all my friends who motived me in spite of my badly damaged leg to embark on my 89th trip to the remote bush (the beginning was very painful)!!!! Thanks to my great team Sox and Fatima for the back-up work around the film-camp! Thanks to my friends Kai-Arne and Joaquin to visit me for a couple of days out there (we had the time of our life!)! Thanks to all the great personalities out there in the bush who helped me to fill many hard discs with 42 hours footage in 6K and 8K…. Thanks to give me so incredible touching impressions and experiences – I will never forget and fight for you!!!!

I will reflect the trip chronologically in this blog- starting latest at the end of the week. Hope you looking forward to it!

Eine Antwort auf „Danke!!! – Thank you!!!“

  1. Pingback: My Homepage

Kommentare sind geschlossen.