Bis April 2019 / Until April 2019

Im März ging eine lange Produktion in die nördliche Kalahari zu Ende. Während fast 6 Wochen hatte es nur zwei Mal geregnet. Es war klar, dass uns ein sehr trockenes Jahr bevorsteht. Ich konnte im März ungewöhnlich aktive Wanderbewegungen von Elefantenherden beobachten. Elefanten spüren bevorstehende Katastrophen besonders gut.

Ende März und die Zeit bis Mitte April standen ganz im Zeichen der Vorbereitung einer über 2-monatigen Filmexpedition ins Okavango Delta. Bis kurz vor Start der Exkursion war noch nicht klar, ob ich die Reise antreten kann, da ich mir dummerweise eine doofe Erfrierung am Bein zugezogen hatte und alles auf war. Aber mit Zähne zusammenbeißen hat es dann doch geklappt und es wurde eine intensive Expedition mit zahlreichen Geschichten.

Lust mal mit nach Afrika zu kommen. Hier der Link.

In March I concluded a long production in the Northern part of the Kalahari. In 6 weeks we just had 2 times rain.It was quit obvious that we would face a very dry year. I observed unusal movement of big elephant herds in March. Elephants can feel disaster long before they happen.

End of March and until mid of April was coined by intensive preparation of a more than 2 month long film-excusion into the Okavango Delta. Until shortly before the start it was not certain, if I would be able to embark on this trip, as I suffered enormous frost-bites at my leg. But finally I had overcome the pain and made it. The excusion gave me some incredible stories and time.

Bis Februar 2019 / Until February 2019

Nach einer intensiven Zeit im Filmstudio begann mein Afrikajahr inmitten der Kalahari. Schon bei der Landung in Windhoek war ich geschockt. Die Regenzeit schien nicht kommen zu wollen. Am Ende fiel sie sogar völlig aus.

Die Geschichten waren dafür um so rührender. Über dem Buschland hing die Dürre wie eine schwere Last. Wie immer müssen die Tiere, denen wir ja mittlerweile die schlechtesten Lebensräume lassen, einen Weg finden. Um so überraschender ist es, was unsere „Schauspieler“ daraus machten. Freud und Leid liegen halt sehr eng beieinander.

Da war die Geschichte der Leopardenmutter mit den neugeborenen Babys, die ich Ende November 2018 zu drehen begann. Sie weinte vor meiner Kamera. Na, zu viel will ich darüber nicht verraten, denn es findet sich dann alles in der Filmreihe „Maleika erzählt“ und dem großen Kinofilm „Who is the Boss“ wieder….

Hier unser Magazin online mit vielen interessanten Beiträgen (hier klicken).

After a quite intensive time in the studio I launched my Africa year admist the Kalahari. Immediately after touchdown in Windhoek I was shocked. It seemed that the rainy season didn’t arrive at all. Well, finally no sufficient downpour arrived at all.

But the stories became even more touching. Of course, the drought was a constant burden. But the animals will find a way to survive, although we humans just leave the most austere habits for them. I was quite a few times very baffled, how my actors handled the limbo.

There was the story of the leopard mother, which I started to film in November 2018, when she had new born babies. She cried in front of my camera. Well, I don’t want to reveal to much, as you find elements of this in the movie series „Maleika’s African Tales“ and in the great cinema movie „Who is the Boss“…

Besser allein / Better alone

Die Leopardin lässt ihren Sohn jetzt schon oft mehrere Tage ganz allein. Stattdessen versucht sie alleine und vor allem ungestört zu jagen. Auch für sie ist allerdings nicht so einfach und während wir ihr einen ganzen Tag mit der Filmkamera folgen, vermasselt sie eine Jagd nach der anderen.

Hier gibt es wunderschöne Weihnachtsgeschenke.

The leopard’s mother leaves her son meanwhile often for a few days alone. Instead she tries to hunt alone and most of all undisturbed. But also for her it is no easy task. We follow her for one day with the film-camera and at this time she messes up each and every attempt.

Jagen ist nicht einfach / Hunting is not easy

Auch wenn Leoparden einfacher lernen zu jagen als Geparden, ist es am Ende nicht so einfach. Der kleine Leopardensohn vereitelt am Anfang eher die Jagdversuche der Mutter.

Hier gibt es wunderschöne Weihnachtsgeschenke.

For leopards it is slightly easier to learn to hunt than for cheetahs. But nevertheless it needs care and training. Initially the leopard’s son foils many attempts of the mother to perform a successful hunt.

The Eye of the Leopard

Der besondere Event zur exklusiven Premiere des Films „Maleika erzählt: Über die Geister der Savanne“. Sa. 12.10.2019, 19 Uhr – Open End… Vernissage im Kunsthaus der wilden Katzen. Begrüßung und Einführung durch Matto Barfuss persönlich. Sektempfang, Fingerfood und Führung durch das Kunsthaus. Danach die Einführung in den Film und dann der Film exklusiv auf Großleinwand im Kunsthaus. Danach das Open End mit tollen Gesprächen…. Exklusiv-Event für maximal 20 Gästen!

Tickets hier bestellen

Jane / Jane

Jane geht es gut. Sie ist eine unglaubliche Leopardin. So stark, so einmalig!!!!

Jane is well. She is such an incredible leopard. So strong, so unique!!!

Kurzer Gruss aus dem Busch / Greetings from the Bush

Hallo Leute, ich lebe noch!!! Mein Bein heilt gut und ich stecke im Busch. Hier ein Bild von meinem Filmcamp im Okavango Delta. Bin nur kurz in Maun (Botswana), um neue Vorräte zu besorgen, und morgen filme ich weiter…. Tolle Geschichten!!!! Vielleicht schaffe ich es, heute Nacht noch etwas zu posten:-)

Hi Guys, I’m still alive!!! My injured leg heals slowly and I’m in the very remote bush. Here a picture of my film-camp in the Okavango Delta. I#m just shortly in Maun to refill my stocks. So far, great stories!!!! Maybe I manage to give you some impressions tonight:-)

Los Gehts – On the Move

So, Leute, es geht los. Ich bin dann mal im Busch. Aber keine Angst die Galerie ist besetzt und der Shop läuft ganz normal weiter. Ihr könnt also gerne hier bestellen und bekommt alles schnell geliefert.

Ebenso ist unsere Go wild Reisen und Event GmbH im Einsatz und ihr könnt eure Reise nach Afrika und auch mit mir buchen.

Ich melde mich von Zeit zu Zeit und berichte dann danach zeitversetzt, was so alles passiert ist. Es geht ja um einen neuen Kinofilm und eine tolle Filmreihe…… Also macht’s gut!

All right folks. I’m now in the bush. But don’t worry my gallery is in operation and you can order in the shop and will be delivered swiftly.

I give messages from time to time and report afterwards what happened during the long time. I’m still working on a great cinema movie and a great film series… So, go well!!!