Bis September 2019 / Until September 2019

In der zweiten Jahreshälfte stand viel Postproduktion an. Ich habe begonnen an meinem Storyboard des nächsten Kinofilms zu arbeiten. Sehr kreativ war ich zwischen „Speed-Climbing-Sessions“ in den Bergen. Einmal bin ich sogar mit einer Gruppe Steinböcken durch eine Felswand geklettert.

Das Ganze war natürlich auch eine gute Vorbereitung für meine Exkursion mit Gästen nach Uganda und Ruanda ins Ruwenzori und zu den Berggorillas. Eine spannende und vielfältige Zeit!

Wer mal zu den Berggorillas mit will. Hier mehr Infos. 2021 werde ich selbst wieder eine Exkursion führen. Bitte anfragen.

In the second half of the year I was quite immersed in post-production. I started to work on the storyboard for the next cinema movie. I was explicitly creative between speed-climbing sessions in the mountains. Once I climbed close-up with a group of ibexes through a rockface.

All this was perfect preparation for a excursion with guests to Uganda and Ruanda into the Ruwenzori and to the mountain-gorillas. An utmost exciting and multifarious time!

You want to come with us to the mountain-gorillas. Here more infos. 2021 I will guide myself another trip to the mountain-gorillas.

Bis Februar 2019 / Until February 2019

Nach einer intensiven Zeit im Filmstudio begann mein Afrikajahr inmitten der Kalahari. Schon bei der Landung in Windhoek war ich geschockt. Die Regenzeit schien nicht kommen zu wollen. Am Ende fiel sie sogar völlig aus.

Die Geschichten waren dafür um so rührender. Über dem Buschland hing die Dürre wie eine schwere Last. Wie immer müssen die Tiere, denen wir ja mittlerweile die schlechtesten Lebensräume lassen, einen Weg finden. Um so überraschender ist es, was unsere „Schauspieler“ daraus machten. Freud und Leid liegen halt sehr eng beieinander.

Da war die Geschichte der Leopardenmutter mit den neugeborenen Babys, die ich Ende November 2018 zu drehen begann. Sie weinte vor meiner Kamera. Na, zu viel will ich darüber nicht verraten, denn es findet sich dann alles in der Filmreihe „Maleika erzählt“ und dem großen Kinofilm „Who is the Boss“ wieder….

Hier unser Magazin online mit vielen interessanten Beiträgen (hier klicken).

After a quite intensive time in the studio I launched my Africa year admist the Kalahari. Immediately after touchdown in Windhoek I was shocked. It seemed that the rainy season didn’t arrive at all. Well, finally no sufficient downpour arrived at all.

But the stories became even more touching. Of course, the drought was a constant burden. But the animals will find a way to survive, although we humans just leave the most austere habits for them. I was quite a few times very baffled, how my actors handled the limbo.

There was the story of the leopard mother, which I started to film in November 2018, when she had new born babies. She cried in front of my camera. Well, I don’t want to reveal to much, as you find elements of this in the movie series „Maleika’s African Tales“ and in the great cinema movie „Who is the Boss“…

Weihnachtstipp – Afrikawochenende mit unserem Geschenk im Wert von fast € 110,-!

Das wäre doch ein tolles Weihnachtsgeschenk – ein Afrikawochenende vom 20-22.03.2020 im Schliffkopf-Wellnesshotel und im Kunsthaus der wilden Katzen im Nordschwarzwald.  Einfach mal ein Wochenende Afrika ganz entspannt und intensiv erleben – mit tollen afrikanischen Dinner, der afrikanischen Nach mit der Live-Multivisionsshow, Länderforen und dem Event in dem Kunsthaus. Ich freue mich auf euch und den sehr persönlichen Kontakt an diesem Wochenende.

Alle die noch bis Sonntag, den 21.12.2019 das Afrikawochenende buchen, bekommen exklusiv auf ihr Zimmer beim Afrikawochenende ein Maleika-Geschenkpaket bestehend aus der Edelausgabe des Maleika-Tagebuchs, dem Maleika-Bildkalender und einem Maleika-Film auf DVD im Wert von  € 109,85! Also macht euch und/oder euren Lieben ein besonderes Weihnachtsgeschenk!

Hier mehr Infos und der Buchungslink (hier klicken).

Regenwetter / Rainy Weather

Meine derzeitige Produktion wird vom Regen geprägt. Die Masai Mara ist unglaublich grün, aber auch unglaublich schwer zu fahren. Überall ist Schlamm und wir bleiben immer wieder mal fast stecken. Und die Gepardenfamilie findet das Wetter natürlich blöd.

Hier gibt es tolle Weihnachtsgeschenke.

My current production is coined by heavy rain. The Masai Mara is incredible green, but difficult to drive . Everywhere is a lot of mud and several times we got almost stuck. And the cheetah family is pissed of the weather…

Hochschwangere Gepardin / Pregnant Cheetah

Ich hatte sie schon 2015 gefilmt. Damals mit 4 Babies. Nun ist Musira wieder schwanger und versucht sich mit kleinen Gazellen bis zum Geburtstermin über die Runden zu bringen. Berührende Momente mit einer besonderen Gepardendame.

Hier gibt es tolle Weihnachtsgeschenke.

I filmed her already 2015. At this time with 4 babies. Now Musira is pregnant again and tries to overcome the time until she gets down by hunting small gazelles. Touching moments with avery special cheetah lady.

Fast / Almost

Die 5 Gepardenmänner sind eine ganz schöne Rasselbande. Anschleichen tun sie sich nicht, sondern versuchen es lieber gleich mal auf dem direkten Weg. Eigentlich funktioniert das mit Gazellen nicht…. Aber hier hätte es fast geklappt.

Mehr über meine Arbeit beim nächsten Afrikawochenende live. Hier buchen.

The 5 cheetah guys are quite a gang of rascals. Stalking is out of question. Instead they chose the direct way. Actually it wouldn’t work with gazelles…. But in this case almost.

Großer Jagdtag / Great Hunting Day

Das war ein großartiger Tag mit den 5 Gepardenmännern. Erst haben sie sich mit einer Löwin angelegt. Dann gab es einen super Jagdversuch auf eine Thomson Gazelle. Und schließlich die  fulminante Jagd und der Kampf mit einem Gnubullen. Der Kinofilm kommt voran!

by Matto Barfuss

Und hier gibt es tolle Weichnachtsgeschenke

This was a superb day with the 5 cheetahs. In the morning they challenged a lioness. Then they performed a great hunting attempt on a thomson-gazelle. And finally they made an incredible hunt and fought down a big wildebeest. The cinema movie forges ahead!

Gepardenmutter mit 7 Babys / Cheetahmother of Seven

Es gibt doch immer wieder Überraschungen. Da hat eine unglaubliche Gepardenmutter 7 Babys das Leben geschenkt. Ein bezaubernder Filmtag unter einer sehr aktiven Gepardenfamlie. Nach 2 Jagdversuchen, hat die Gepardin dann endlich am Nachmittag vor meiner Kamera ein Impala erlegt.

There are always new things in nature. Indeed, an incredible cheetah mother gave birth to 7 babies. I had such a lovely film-day among them.  After 2 missed hunting attempts she killed right in front of my camera an impala.

In Maleikas Zuhause / In Maleika’s Home

Bin nun in Maleikas Zuhause und hoffe auf tolle Geschichten für das neue große Kinoprojekt. Übrigens wird MALEIKA nächstes Jahr in USA und Canada starten! Maleika wird die berühmteste Gepardin der Welt und das hat sie sich so verdient.

Es ist immer noch schwer hier zu sein und die bezaubernde Freundin und Mutter nicht mehr zu treffen. Die Erinnerung tut weh.

Maleika zu Weihnachten

I’m now in Maleika’s Home and looking forward to catch up with some great stories for the new great cinema movie. By the way, Maleika will be released in USA and Canada next year! Maleika will become the most famous cheetah on this planet. This she deserves so much!

It’s still a bit of a hell to be here and are not able to meet the adorable friend and mother. Memory of so many intimate moments can hurt so much….