Alles fertig für den großen Event in St. Moritz

Das Forum Paracelsus in St. Moritz

Programm

Am Freitag    Ticket hier

ab 16 Uhr: Kunstausstellung und Länderpräsentation Botswana

18 Uhr: Filmpräsentation mit Live-Einführung in den Film aus der Reihe „Maleika erzählt“

20:30 Uhr: Live-Multivisionsshow „Wild und Weit – 25 Jahre Afrika“

Am Samstag    Ticket hier

ab 10 Uhr: Kunstausstellung und Länderpräsentation Botswana

18 Uhr (im Februar): Filmpräsentation mit Live-Einführung in den Film aus der Reihe „Maleika erzählt“

20:30 Uhr: Kinofilm Maleika mit Einführung durch den Regisseur und Fragerunde danach

Kunst

Matto Barfuss zeigt eine exklusive Sammlung einiger Werke aus seinem Kunsthaus bei Baden-Baden. Im Mittelpunkt stehen die Emotion, die persönlichen Gespräche mit dem Künstler und Filmproduzenten, die Filme und die Live-Multivision „Wild und Weit – 25 Jahre Afrika.“ Sie werden berührt sein! Zusammen lässt sich viel bewegen. Geniessen Sie großartige Natur und einen tiefen Einblick in den bezaubernden afrikanischen Kontinent. St. Moritz lädt zum Verweilen ein. Noch nie waren bezaubernde Bergwelt und Afrika sich so nah.

St. Moritz meets Afrika unterstützt „Die Green Belt Initiative“

Matto Barfuss gründete 1998 den gemeinnützigen Verein „Leben für Geparden e.V.“ und 2015 die Stiftung „Go wild Botswana Trust“ in Botswana.

Der südliche Wendekreis, der sich rund 500 km durch das südliche Botswana zieht ist geprägt von Trockenheit und scheinbarer Trostlosigkeit. Dennoch leben dort Menschen und Tiere, die allesamt Experten im Überleben sind. „Green Belt Botswana“ wird im Laufe der nächsten 10 Jahre eine Baumlinie mit arid-resistenten Bäumen pflanzen. Mit einem Wildlife-Bildungsprogramm (Schulbuch und Schulaktionen), Hilfen gegen „Mensch-Tier-Konflikte“ (Bau von raubkatzensicheren Viehkralen für Farmer) und Programme für Buschleute, um sie in Naturschutz und Tourismus zu integrieren wird dieses riesige „Landschaftskunstwerk“ mit Leben gefüllt. Ziel ist ein nachhaltiger Schutz eines einmaligen Lebensraums in der Kalahari – für Menschen und Tiere. Das Gebiet ist gleichzeitig Drehort eines weiteren großen Kinoprojektes von Matto Barfuss.

Die Initiative wird getragen von der Stiftung „Go wild Botswana Trust“ und dem Verein „Leben für Geparden e.V.“ Let‘s meet in St. Moritz and change something on our Planet!

Partner

Sie wollen Partner des Projektes „St. Moritz meets Africa“ werden? Kontakt: pr@maleika.ch

Vorbereitung von „St. Moritz meets Africa“

Am kommenden Freitag und Samstag (07./08.02.2020) ist es so weit: „St. Moritz meets Africa“ im wunderschönen Forum Paracelsus.

Wir bereiten derzeit schon alles vor Ort vor. Die Kunstausstellung ist ab 07.02. von 16 Uhr und am 08.02. ab 10 Uhr geöffnet.

Highlight wird dann die tolle Multivision „Wild und Weit – 25 Jahre Afrika“ am 07.02. um 20:30 Uhr

und der Kinofilm „Maleika“ live am 08.02.2020 um 20:30 Uhr

Matto H. Barfuss mit einem wildlebenden Geparden in der Serengeti

Der Kunstkatalog wächst / The Art-Catalogue is growing

Es wird fleißig gearbeitet und die Archivierung und Katalogisierung der Kunstwerke kommt voran. Wegen meiner Arbeitswut und kreativen Explosionen, wird der ganze Prozess aber mindestens 2 Jahre dauern. Bald wird ein erstes Ergebnis auf der Homepage zu sehen sein.

Hier schon einmal ein paar Beispiele.

Achtung: Vom 29.03. bis 05.04.2020 haben wir Open Galerie, täglich (außer 01.04.2020) von 16 bis 20 Uhr!

We are busy working to archive and catalogue my artworks. Soon you will see more on my homepage. Here just some examples. It will take us at least 2 years to complete ist, as I always was a busy and proactive contemporary…

Reisen mit Matto Barfuss

Aktuell haben wir für folgende spannende Reisen, die ich selbst führe, noch Plätze:

Fototour „Masai Mara – Maleikas Zuhause“ im Oktober: Infos hier

Filmbegleitour „Blühende Kalahari 2021“ im Februar nach Botswana: Infos hier

Und wenn wir uns mal ganz intensiv und persönlich kennen lernen wollen, empfehle ich das nächste Afrikawochenende vom 20 – 22.03.2020 im Schliffkopf-Wellnesshotel und in meinem Kunsthaus im Nordsschwarzwald: Infos und Buchung hier

Ich freue mich auf euch!

Kunst 2019 /Art 2019

In erster Linie bin und bleibe ich natürlich Künstler. Bei meinen vielen anderen Aktivitäten scheint dies manchmal zu kurz zu kommen. Das scheint aber nur. 8 Stunden meines Tages in Europa gehören der Kunst.

2019 war ein spannendes Kunstjahr. Da ohnehin vieles im Umbruch war, galt dies auch für die Kunst. Ich habe beschlossen, als Künstler wieder mit mehr Mut an neue Kunstprojekte zu gehen, das Kunsthaus in der Nähe von Baden-Baden mit mehr Aktivität zu beleben und auch wieder provokativer zu werden.

Das oben gepostete Kunstwerk habe ich heute vollendet. Einige weitere sind hier zu sehen. Eines meines wichtigsten Kunstwerke in diesem Jahr ist sicherlich „The Cheetahworld“

Am 07. und 08.02.2020 ist eine Kunstsammlung im Paracelsus in St. Moritz im Rahmen des Eventwochenendes „St. Moritz meets Africa“ ausgestellt. Hier mehr Infos dazu.

Mehr Kunst hier.

First of all I’m a fine artist. As I do a lot of other things it seem sometimes not so prominent. At the end of the day I’m living as an overall artwork. When I’m in Europe 8 hours every day are entirely dedicated to the art.

2019 was an exciting art-year. As I faced nevertheless a lot of change, I decided to be again braver with the approach to new art-projects. In future I wil focus more on my Art-House close to Baden-Baden. And I will become again more provocative.

The here above posted piece of artwork I just finished today. You find here a small collection of some of my artworks of these year 2019. The most important is certainly „The Cheetahworld“.

From 07. until 08.02.2020 I present a collection of my art in the Paracelsus in St. Moritz/Switzerland. Check here for more information.

Frohe Weihnachten / Merry Christmas

Ich wünsche euch allen ein Frohes Fest und besinnliche Tage. Genießt die Zeit in der das Rad des täglichen Trotts einfach stehen bleibt!

Und nicht vergessen – das Wichtigste ist die Liebe, so wie zwischen der Gepardenmami und ihr Kind….

Ich mache heute auch mal Pause und fahre morgen mit dem Jahresrückblick fort…

I wish you all Merry Christmas and some tranquil days. Enjoy the time at which the daily routine makes a break and doesn’t matter!

Don’t forget – the most important thing is love. like between the cheetah mum and her kid….

I will also have a break today and continue tomorrow the end-of-the-year-review…

Weihnachtstipp – Afrikawochenende mit unserem Geschenk im Wert von fast € 110,-!

Das wäre doch ein tolles Weihnachtsgeschenk – ein Afrikawochenende vom 20-22.03.2020 im Schliffkopf-Wellnesshotel und im Kunsthaus der wilden Katzen im Nordschwarzwald.  Einfach mal ein Wochenende Afrika ganz entspannt und intensiv erleben – mit tollen afrikanischen Dinner, der afrikanischen Nach mit der Live-Multivisionsshow, Länderforen und dem Event in dem Kunsthaus. Ich freue mich auf euch und den sehr persönlichen Kontakt an diesem Wochenende.

Alle die noch bis Sonntag, den 21.12.2019 das Afrikawochenende buchen, bekommen exklusiv auf ihr Zimmer beim Afrikawochenende ein Maleika-Geschenkpaket bestehend aus der Edelausgabe des Maleika-Tagebuchs, dem Maleika-Bildkalender und einem Maleika-Film auf DVD im Wert von  € 109,85! Also macht euch und/oder euren Lieben ein besonderes Weihnachtsgeschenk!

Hier mehr Infos und der Buchungslink (hier klicken).

Gesichter /Faces

Die Gesichter des neuen Kinofilms faszinieren mich so, dass ich unendlich lange male, anstatt Filmmaterial zu sichten…

Am kommenden Sonntag ab 11 Uhr haben wir Vernissage in unserem Kunsthaus (Achertalstr. 13, Rheinau-Freistett). Auch das Atelier ist auf. Herzlich willkommen!

The characters of the new cinema-movie intrigue me so much. Instead of browsing through my footage I prefer to paint long hours.

Welcome to my vernissage on Sunday!

Trust in Mum

Soeben wurde ein ganz besonderes Kunstwerk vollendet – es geht um Vertrauen. Die Beziehung zwischen einem Gepardenkind und seiner Mutter Maleika ist ein Symbol für tiefes Vertrauen. Der Blick sagt hunderttausend Mal mehr als Worte. Ein Ölgemälde, das unter die Haut geht.

„Trust in Mum“ – Ölgemälde auf Leinwand, Format 70×100 cm, Künstler: Matto Barfuss

Für unseren Event „Eye of the Leopard“ am kommenden Samstag um 19 Uhr in unserem Kunsthaus zur geschlossenen Vernissage und Filmpremiere gibt es hier nun die letzten 2 Karten zu vergeben. Bei dem Event ist auch das Atelier geöffnet und das neue Werk kann zum ersten Mal bestaunt werden

Und am Sonntag haben wir von 11 bis 18 Uhr „Tag des offenen Kunsthauses. Alle sind herzlich willkommen (Achertalstr. 13 in Rheinau-Freistett! Wir freuen uns auf euch!