Auf Du und Du mit Steinböcken

Herausforderung als Chance –

Heute Morgen war bin ich um 6 Uhr aufgebrochen um meinen Trainingsberg (3400 m) im Eiltempo zu erklimmen. Doch dann traf ich superfreundliche Steinböcke und wir kletterten zusammen durch den Hang. Sie ließen mich bis auf 4 m heran und waren ganz entspannt. Doch schließlich nach einer knappen Stunde haben sie sich verabschiedet und ich war verloren.

Tolles Gefühl!

Auf diese Weise habe ich eine neue direkte Route durch die Wand zum Grat geklettert und dann zum Gipfel. War schwer und vereist, aber ein unglaublich tolles Erlebnis. Letztlich haben mich die Glückshormone hochfliegen lassen:-)))))

Alle Fotos wurden einfach mit dem Handy gemacht.

Megashow auf der Bundesgartenschau

Das war große Klasse. Erst kamen viele Kinder von 10-18 Uhr auf die Bundesgartenschau nach Heilbronn und haben für die Kinder und die Tiere in Afrika gemalt…. Dann am Abend eine Mega-Multivisionsshow mit über 2000 begeisterten Zuschauern. Das war großartig. Ein großes Dankeschön an das Team vom Treffpunkt Baden-Württemberg und allen Helfern, und natürlich an das gigantische Publikum!!!!

Matto Barfuss auf der Bundesgartenschau 2019 – Megaevent!
Wer Kooperationspartner der Show werden will, kann sich gerne unter mail@matto-barfuss.de mit uns in Verbindung setzen.
Riesiges Interesse – tolles Publikum!

Weitere Showtermine findet ihr hier.

Löwenrudel – zu groß? / Pride – too big?

Lions fighting

Es ist sehr überraschend, wie groß das Aggressionspotential eines 30-köpfigen Löwenrudels sein kann, dem ich insgesamt 2 Monate folgte. Ich vermute, dass die Größe des Rudels und die zunehmende Trockenheit in dem Gebiet eine Rolle spielen. Vermutlich spüren die Löwen schon sehr frühzeitig die aufkommenden Probleme mit der Konkurrenz mit anderen Löwenrudeln und der anstehenden Nahrungsknappheit. Was kann man daraus für uns lernen?

Event „Eye of the Leopard“

It is a bit surprising how enormous the aggression within a pride of altogether 30 lions can be. I followed these cats for 2 months. I guess that the size of the pride as well as the increasing drought might be responsible for this. Presumably the lions feel in a very early stage the looming problems with competition between the specie itself and the upcoming shortage of food. What could we learn of this?

Kreative Arbeit / Creative Work

Löwenkampf - eine Szene des zukünftigen Kinofilms

Nachdem die Berggorillareise hinter mir ist, startet nun langsam ein neuer kreativer Prozess. Ich beginne nun das Material der langen Filmproduktion von April bis Juni 2019 im Okavango Delta zu sichten. Die Story des 30-köpfigen Löwenrudels wird vermutlich eher im neuen Kinofilm eine tragende Rolle spielen. Ich werde da in nächster Zeit noch von der Produktion berichten und einige schöne Bilder hier im Blog veröffentlichen.

Parallel arbeite ich viel im Atelier und auch an dem Rohschnitt einer weiteren Films der Serie „Maleika erzählt“, in dem es auch um Löwen geht. Den Film „Geister der Savanne“ stellen wir ja erstmals am 12.10.2019 in einer exklusiven Vernissage bei uns im Kunsthaus in Rheinau-Freistett vor. Tickets dafür können noch hier gebucht werden (hier klicken).

After the trip to the mountain gorillas I gradually embark on a new creative way. I just started to review footage of the long film-production into the Okavango Delta. The main story of a pride of lions consisting of 30 individuals will become a part of the next cinema movie. I will report and post some highlight pictures of these guys and there fellows in the days to come.

Parallel I work a lot in my art studio and on the rough cut of a further series of „Maleika’s African Tales“ which features lions as well. The just finished film „Ghosts of the Savannah“ will be presented on the 12.10.2019 at an exclusive vernissage in our art-house in Rheinau-Freistett, Germany. Tickets you can purchase here.

The Eye of the Leopard

Der besondere Event zur exklusiven Premiere des Films „Maleika erzählt: Über die Geister der Savanne“. Sa. 12.10.2019, 19 Uhr – Open End… Vernissage im Kunsthaus der wilden Katzen. Begrüßung und Einführung durch Matto Barfuss persönlich. Sektempfang, Fingerfood und Führung durch das Kunsthaus. Danach die Einführung in den Film und dann der Film exklusiv auf Großleinwand im Kunsthaus. Danach das Open End mit tollen Gesprächen…. Exklusiv-Event für maximal 20 Gästen!

Tickets hier bestellen

Jane / Jane

Jane geht es gut. Sie ist eine unglaubliche Leopardin. So stark, so einmalig!!!!

Jane is well. She is such an incredible leopard. So strong, so unique!!!

Geparden brauche eure Unterstützung!

Am 23. Juni 2019 haben wir unsere jährliche Jahreshauptversammlung des Gepardenschutzvereins „Leben für Geparden e. V.“ (www.geparden.de). Der Verein trägt auch die Stiftung „Go wild Botswana Trust“ in Botswana. Wir suchen dringend nach lieben Leuten die unsere vielfältigen Aufgaben unterstützen: Öffentlichkeitsarbeit, Spendenaktionen, Veranstaltungen, Projektbetreuung usw.

Wer möchte mitmachen?

Am Abend zuvor machen wir ein „Kennenlernessen“ in einem schönen Restaurant. Meldet euch gerne unter mail@matto-barfuss.de

Start des Vorverkauf für die ersten Shows 2020

Ich bin nun bald auf dem Weg zu einer anstrengenden und riskanten Filmproduktion… Vorher haben wir noch den Vorverkauf für die ersten Shows in 2020 gestartet. Wir wollen natürlich viele mehr….

Wer Ideen hat, wo und wie man in Kooperation eine Show auf die Beine stellen kann, kann gerne Katja Richter kontaktieren: maleika-events@gmx.de

Hier der Vorverkauf für Karlsruhe am 18.01.2020: Hier Tickets

Hier der Vorverkauf für Rheinau-Freistett am 25.01.2020: Hier Tickets

Go wild ist nun online

Mit unseren Reisen unterstützen Sie aktiv Artenschutz

Es ist vollbracht. Nun gibt es also unser Go wild Reisen und Event GmbH. Und seit heute Nacht ist die Homepage online – www.go-wild-reisen.de!

Wow – ich bin richtig stolz. 3 Tage habe ich nun fast Tag und Nacht an dem Werk gebastelt. Nun ist es erst einmal so weit, dass man es zeigen kann…. Und ich finde es sieht toll aus. Was meint ihr? Würde mich sehr auf eure Rückmeldung freuen!

Unter ‚Highlights‘ findet ihr in Zukunft immer wieder einige heisse Tipps. Unter ‚Reisen‘, dann die aktuellen Programme. Aber vor allem geht es uns darum individuelle Reisen zu kreieren, die auch den Anforderungen des Artenschutz gerecht werden. Und alle unsere Reisen werden durch gepflanzte Bäume des Green Belt klimaneutral gestellt.

Und hier gibt es das besondere Osterangebot im Shop!