Ärger mit den Nachbarn /Trouble with the Neighbors

Da hat man es wieder. Man kann das Leben so und so betrachten. Da jagt Mutter Leopard ein Impala, aber kaum ist sie fertig kommen die nervigen Hyänen. Also, zieht sie die Beute für die fast erwachsenen Kinder auf den Baum und die Sache hat sich. Und was lernen wir daraus? Immer sich auf das Positive im Leben konzentrieren. Lieber das Dinner auf dem Baum einnehmen, als sich mit den Hyänen rumärgern.

Auch Lust auf was Positives? Hier zur „Blühenden Kalahari 2021“

There it is. You can evaluate life from two sides. Well, mother leopard hunts an impala. But instantly afterwards the unnerving hyenas show up. So, she drags the whole stuff for her almost grown-up kids on a tree. What can one learn of these? Just focus on the positive aspects. Better to have dinner on a tree, than to keep struggling with hyenas…

Bis Juli 2019 / Until July 2019

Ein großes Highlight des Jahres war mein fast 3-monatiges Filmcamp in „the middle of nowhere“. Darüber allein könnte ich ein Buch schreiben und es war meine schönste und intensivste Produktion überhaupt.

Im wesentlich folgte ich einem 30-köpfigen Löwenrudel und es gab unglaubliche Geschichten. Beeindruckend war das große Aggressionspotential, zahlreiche heftige Kämpfe und die Tollpatschigkeit der jungen Löwen.

Sehr ans Herz ging die Trockenheit und die zahlreichen Schicksale der Elefanten, die am meisten unter der Dürre litten.

Und viele kleine berührende Anekdoten, wie die einer Lopardenmami und ihr Baby…

Hier nur eine wenige kleine Impressionen. Mehr im nächsten Kinofilm:-)

Auch mal Lust dabei zu sein? Hier Klicken.

A big highlight of the year was my 3 month long filmcamp in the middle of nowhere. Just about this I could easily fill a whole book. I must admit, probably it was my most beautiful and touching production of all times.

basically I followed a pride of lions with 30 individuals. They alone gave me incredible stories. I was impressed by the enormous aggression, numerous fights and the clumsiness of the youngsters.

A bitter thing was the drought. I was close to so many misfortunes of elephants. They really suffered and at times nature showed me blankly its brutal face.

And there were so many anekdotes, like this of a leopard mother and her baby…

Enjoy a few impressions here. More in the next cinema movie:-)

Immer noch zu trocken / Still to dry

Noch immer zeichnet sich im südlichen Afrika keine Trendwende ab. Es ist einfach viel zu trocken. Schon während meiner langen Produktion im Okavango Delta beobachtete ich mit Sorge, wie die Aggression der Elefanten, die verzweifelt nach Wasser suchten zunahm. Über unsere Stiftung in Botswana erreichen uns immer häufiger Meldungen, dass Elefanten sich bedroht fühlen und Menschen angreifen. Es gab schon viele Opfer und es ist nicht einfach in der aktuellen Lage Lobbyarbeit für die Dickhäuter zu machen.

Reisen mit Go wild ins südliche Afrika

There is still no change concerning the drought in the Southern part of Africa. During my long film-production this year in the Okavango Delta I witnessed increasing aggression of elephants in search for some water. Via our trust in Botswana we are confronted with reports that many elephants feel threatened and attack humans physically. Meanwhile we have numerous victims. Currently it gives us hard times to do lobbying for the pachyderms.

Elefanten trinken bis zu 150 l Wasser am Tag / Elephants drink up to 150 litres of water per day.

Löwenrudel – zu groß? / Pride – too big?

Lions fighting

Es ist sehr überraschend, wie groß das Aggressionspotential eines 30-köpfigen Löwenrudels sein kann, dem ich insgesamt 2 Monate folgte. Ich vermute, dass die Größe des Rudels und die zunehmende Trockenheit in dem Gebiet eine Rolle spielen. Vermutlich spüren die Löwen schon sehr frühzeitig die aufkommenden Probleme mit der Konkurrenz mit anderen Löwenrudeln und der anstehenden Nahrungsknappheit. Was kann man daraus für uns lernen?

Event „Eye of the Leopard“

It is a bit surprising how enormous the aggression within a pride of altogether 30 lions can be. I followed these cats for 2 months. I guess that the size of the pride as well as the increasing drought might be responsible for this. Presumably the lions feel in a very early stage the looming problems with competition between the specie itself and the upcoming shortage of food. What could we learn of this?

Zurück im Delta / Back in the Delta

Wir fliegen zurück ins Okavango Delta. Es ist dort aufgrund der Dürre trockener denn ja. Aber es gibt auch einige Stellen, an denen drückt das Wasser aus dem Untergrund. Kein Wunder, dass sich dort viele Büffel sammeln.

Wer mit auf eine Filmreise kommen will (hier klicken)

We fly back into the Okavango Delta. Due to the drought many areas are parched more than ever. But there are some spots where water presses from the underground. No wonder that there gather buffaloes.

Perfekter Sprung / Perfect Leap

Moorantilopen haben besonders lange Hinterbeine und können daher sehr weit springen. Allerdings müssen sie nicht unbedingt mit einem Sprung das andere Ufer erreichen. Sie lieben Wasser und machen sich gerne die Füße nass. Während der Produktion filme ich spektakuläre Szenen mit Moorantilopen.

Okavango Delta erleben

Lechwes have very long hind-legs and are so able to jump quite far. However, they are not in a need to reach with one leap the opposite embankment. They fancy water and enjoy to get wet legs. During this production I filmed some fairly spectacular takes with lechwes.

Kinderspiel / Children’s Play

Im Löwenrudel geht es weiter hoch her. Ich filme täglich wenigstens einen Teil des Rudels. Als erstes tracken wir am Morgen. Da das Rudel aber sehr groß ist, finden wir sie meistens schnell.

Mit Löwen unterwegs

In the pride of the lions is constant fuss. I film them day by day, at least a part of the pride. First we track them in the morning. As the pride is big, we find them usually very soon.

Schreiseeadler / Fish Eagle

Die Dürre macht auch den Schreiseeadlern im Okavango Delta zu schaffen. Während meiner Produktion trocknen immer mehr Tümpel und Lagunen aus. Bald gibt es kaum noch Fisch….

Reisen in Okavango Delta

The drought makes living harsch also for the fish eagles. During my long production in the Okavango Delta more and more ponds and lagoons parch. Soon there will be no fish left.

Hippo Freunde / Hippo Friends

Wer knabbert da an meinem Ohr – ach, nur ein Madenhacker. Madenhacker und Hippos sind dicke Freunde. Der Madenhacker findet Nahrung und das Hippo wird lästiges Ungeziefer los..

Aber Hippo – bitte nicht untertauchen:-))))

Finde dein Tour mit Go wild und Matto Barfuss

Who gnaws at my ear – oh, it’s just an oxpecker. Oxpecker and hippos are dear friends. Oxpeckers find something to eat on the hippo and the hippo gets rid of pestering vermins.

But hippo, don’t submerge:-)))

Unser Kudu / Our Kudu

Ich bin gespannt, was einmal aus dieser 9-Köpfigen Löwenbande wird. Wenn sie schon jetzt so frech sind, dann werden sie einmal mindestens selbstbewusste Löwen…. Aber es wird im Laufe der Produktion noch besser. Zu viel will ich aber noch nicht verraten.

http://www.go-wild-reisen.de

I’m eager to know once how this bunch of 9 lion kids will progress. As they are already now very audacious, they should become at least very self-esteemed lions… But during the production it becomes even better. I don’t want to reveal more at the moment:-)